Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

Human Resources und die Transformation der Arbeitswelt

Die Initiativen, um Menschen hinsichtlich der Digitalisierung und einer sich wandelnde Arbeitswelt zu sensibilisieren, haben deutlich zugenommen. Und eine sich wandelnde Arbeitswelt hat natürlich Auswirkungen für HR.

In einer Studie wollen wir mit Arbeitshypothesen und Fragen zum Nachdenken und zu einem späteren Zeitpunkt auch zum gegenseitigen Austausch anzuregen.

Dürfen wir Sie zu einer strategischen Standortbestimmung einladen?

Sie können das Excel-Download direkt ausfüllen oder die Datei zum Ausfüllen ausdrucken und an hjkrieg@strategie-wirkstatt.com zurückschicken. Falls Sie eine pdf-Datei wünschen, schreiben Sie uns gerne eine Email.

Wir würden uns natürlich riesig freuen, wenn Sie sich beteiligen und einen Nutzen aus dieser Standortbestimmung ziehen. Gerne dürfen Sie den Link zu diese Seite auch weiterleiten – insbesondere wenn Sie an einem breiten Austausch unter HR-Kollegen interessiert sind.

Im Voraus vielen Dank!

Download


Zeitenwende – Organisationen brauchen Intrapreneure

„Zeitenwende“ – der Begriff klingt etwas dramatisch. Und in der Tat, das Konzept des Intrapreneurship, des Unternehmers im Unternehmen, ist nicht neu. Doch gerade jetzt werden Intrapreneure gebraucht. Mitarbeiter, die bereit sind Verantwortung zu übernehmen und die die Zukunft im Zeichen der Digitalisierung mitgestalten.
(Erschienen in: HLP Management Diskurs, Intrapreneurship – top-down oder bottom-up; Frankfurt a.M. 2017, siehe auch HLP Publikationen

Download.pdf


HR 4.0 – und die verdammte digitale Transformation…

"...Was hat HR mit der verdammten digitalen Transformation zu tun, verdammt nochmal?..." So die Überschrift in einer Blogparade, die vor einem Jahr im Forum "humanresourcesmanager.de" gestartet wurde. Die Überschrift lässt eine gewisse Gereiztheit vermuten. Wenngleich die Fragestellung etwas naiv ist, ist die Gereiztheit doch nachvollziehbar. Auf der Suche nach konkreten Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitswelt und die Personalarbeit bleibt Vieles an der Oberfläche, plakativ beschrieben und mit Widersprüchen übersät. Und das „Lästige“ daran: Als Personaler wird man die Themen, die personalseitig angegangen werden müssen, nicht auf dem Silbertablett serviert bekommen. Er /Sie wird sich selbst auf dem Weg machen müssen, um sich die Handlungsfelder zu erarbeiten. Gefordert sind hier insbesondere HR Business Partner, Personalentwickler und Prozessexperten in den Dienstleistungscentern. Lesen Sie dazu den Beitrag.


Pecunia non olet …

"… zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die aktuellen Wirtschaftsnachrichten oder fragen Sie die Manager von VW, der Deutschen Bank, weitere Manager der Deutschland AG oder Ihren Finanzminister – Sie werden immer fündig!
(Erschienen in: HLP Management Diskurs, Verantwortung – Moral oder Compliance, Frankfurt a.M. 2016)

Download.pdf


Strategien erfolgreich umsetzen – Es gibt keinen Zaubertrank!

Strategien zu entwickeln und diese verständlich zu formulieren ist eine Kunst für sich. Der Artikel zeigt darüber hinaus auf, wie Strategien durch "Hoshin-Management" erfolgreich umgesetzt werden können.
(Technologie & Management, Fachzeitschrift des Verbands Deutscher Wirtschaftsingenieure e.V., Nr. 1/2011)

Download.pdf


Erfolgsfaktoren für nachhaltige Integrationsprozesse

Am Beispiel eines Veränderungsprozesses mit integriertem Großgruppen-Workshop erfahren Sie 10 Erfolgsfaktoren nachhaltiger Veränderungsarbeit.
(Erschienen in: Management und Führungspraxis. Digitale Fachbibliothek auf USB-Stick. Hg. v. Lutz Becker. Düsseldorf: Symposion Publishing 2010)

Download.pdf


Reizwort Bonus - Sinn und Unsinn variabler Vergütung

Was ist von der Kritik an Bonussystemen zu halten? Wie können Variable Vergütungssysteme sinnvoll gestaltet werden?
(Zuerst erschienen in: Human Resource Management. Digitale Fachbibliothek auf USB-Stick. Hg. v. Artur Wollert u. Peter Knauth. Düsseldorf: Symposion Publishing 2009)

Download.pdf


Das Peter-Prinzip vermeiden

Potenzialträger frühzeitig erkennen und teure Investitionen in die Personalentwicklung von Managern sicherer machen.

Download.pdf


Die "ver-rückte" Belegschaft

Schneller Wandel mit Großgruppen-Prozessen.

Download.pdf


Real Time Strategic Change

Veränderungen effizient, mit hoher aktiver Beteiligung und Commitment anschieben.

Download.pdf

Bach Büsser
Mühlberger
Media service
Berneh
Soepper
Business Coaching
Dimler & Karcher
Freitag & Partner
Ons
Hirzel & Partner
BeratungsWeise
Carola Feller & Partner
Management Connex
Bues & Partner
BildungsManagement
Niklas Consulting
Galster
Strategie Wirkstatt
Brinkmann & Partner
Alter Consulting