Strategie

Es geht hier um

  • Virtuelle Arbeitsformate, sei es bei Konferenzen, Workshops oder im Coaching
  • Die Übersetzung von Methoden und Tools in virtuelle Formate
  • Einen ausgewogener Mix an Methoden für eine kreative und effektive Beteiligung
  • Entwicklung hybrider Arbeitsformate, die sich die Vorteile virtueller Tools auch bei Präsenzveranstaltungen zunutze machen.

Unser Credo: In 2020 mussten wir schnell zu anderen Formen von Workshops finden, um unsere meist in Präsenzmeetings gewohnten Veranstaltungen zu organisieren. Wir haben für unsere Kunden viele präsente Formen in virtuelle Formate übersetzt. So können wir heute u.a. Strategiemeetings, Teamentwicklungsmaßnahmen, Coachings und Changeprozesse auch virtuell anbieten. Wie in Präsenzveranstaltungen nutzen wir einen ausgewogenen Mix an Fachimpulsen und Arbeitsformaten, um die kreativen Ressourcen der Teilnehmer optimal zu nutzen und der Veranstaltung zum Erfolg zu verhelfen. Sehen Sie hier unsere Tools und Methoden.

Fallbeispiel für einen virtuellen Strategieprozess

Für den zum 7. Mal durchzuführenden Strategieprozess musste aufgrund der aktuellen Situation ein Präsenzmeeting in ein virtuelles Format umgewandelt werden.

PROBLEM

Bei den bisherigen Präsenzveranstaltungen lagen die Erfolgsfaktoren in der Möglichkeit, sich positionieren zu können, in der interaktiven Auseinandersetzung im „World-Cafe-Format“, im informellen Gedankenaustausch in den Kaffeepausen oder am Abend. Jetzt war aber kein Präsenzmeeting möglich.

ZIEL

Mit virtuellen Methoden und Tools einen Weg finden, um den gleichen Effekt und Erfolg der bisherigen Stratigiemeetings zu erreichen.

UMSETZUNG

Inhaltliche und vor allem auch technische Abstimmung und Vorbereitung mit Einweisung der Teilnehmer.
Durchführung mit "Zoom" als Webmeetingtool, sowie die Methode "World-Cafe" auf Mural Whiteboards. Abstimmung zwischen den unterschiedlichen Gruppen in Breakout-Rooms über Zoom.
Automatisierte Voting Sessions für Bewertungsrunden.
Einfache Dokumentation durch vorhandene virtuelle Mitschriften und Aufzeichnungen.

Hier unser ausführlicher Erfahrungsbericht.